Berlins Studentische Unternehmensberatung

Wir sind BCPro, eine der größten studentischen Unternehmensberatungen in Deutschland mit Sitz an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Bei uns engagieren sich über 60 junge Berater aus allen Fachrichtungen der Universitäten und Hochschulen im Raum Berlin-Brandenburg.

Praxis

Warum bis zum Abschluss warten, um voll durchzustarten? BCPro ermöglicht es dir, mehr aus deinem Studium zu machen. Führe schon vor deinem ersten richtigen Job Projekte für namhafte Unternehmen durch. Oder sammle schon vor deinem Berufseinstieg Führungserfahrung als Vorstand oder Leiter einer Abteilung. Wir sind die Brücke zwischen Theorie und Praxis – auch wenn du später gar kein Berater werden willst. Entdecke deine Fähigkeiten in zahllosen Workshops und erlange Einblicke in die verschiedensten Unternehmen und Branchen. Vom Startup in der Automobilbranche bis zum Konzern aus der Medienindustrie – mehr Praxis geht nicht.

Netzwerk

Ellenbogendenken und das Recht des Stärkeren gelten bei uns nicht. In erster Linie ist BCPro ein privates Netzwerk, das auf Freundschaften aufgebaut ist. Aber nicht nur privat, sondern auch beruflich kannst du hier die wertvollsten Kontakte deines Lebens knüpfen. Durch Projekte, exklusive Workshops und Events lernst du potentielle Arbeitgeber direkt kennen – und sie dich.

Berlin ist nicht genug! Uns jedenfalls nicht. Neben unserem eigenen riesigen Netzwerk an Mitgliedern und Alumni haben wir deshalb auch noch zwei externe Dachverbände, den deutschlandweiten BDSU und den europaweiten JADE.

Spaß

Du fragst dich, wo bei den ganzen Projekten und Schulungen die Work-Life-Balance bleibt? Keine Sorge, BCPro ist kein Verein für verbissene Karrierebiester. Natürlich sind wir bestrebt, stets für unsere Kunden das beste Ergebnis erzielen und immer 100% zu geben. Aber trotzdem soll die Arbeit bei BCPro auch Spaß machen. Denn die Zusammenarbeit mit Leuten, die man mag, gestaltet sich als viel unkomplizierter und auch produktiver. Durch regelmäßig stattfindende Socials, schlaflose Wochenendausflüge, besinnliche Feiern und ausgelassene Abende am Stammtisch wird der Vereinsgeist gestärkt und Freundschaften vertieft.

  • „Für mich ist BCPro die ideale Ergänzung zum Studium, weil ich mich hier sowohl persönlich als auch fachlich und methodisch weiterentwickeln kann. Das gilt sogar noch heute, nach einer 2-jährigen Mitgliedschaft, da BCPro eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, sich einzubringen, auszuprobieren, Verantwortung zu übernehmen und weiterzubilden.“

    Swetlana Heidebrecht
    Alumni
  • „Potenziale zu entfalten: Das ist meine ganz persönliche Leidenschaft! Das gilt nicht nur für meine persönliche Weiterentwicklung, denn als Trainerin unterstütze ich dabei auch meine KollegInnen und Freunde bei BCPro. Bei uns entscheidest du selbst in welchen Bereichen und in welchem Tempo du dich neuen Herausforderungen stellen möchtest. Eins ist dabei sicher: Du wirst hier deinen ganz persönlichen Weg finden, Gelerntes praktisch auszuprobieren und Neues anwendungsnah zu lernen. Entfalte dich mit uns!“

    Martina Ferstl
    Trainerin BDSU
  • „Ein Grund warum ich schon so lange bei BCPro bin: die Menschen in dem Verein! Man schließt hier Freundschaften für die Ewigkeit. Ein positiver Nebeneffekt: Auch beruflich hat mich BCPro getrimmt und bereit für ein erfolgreiches Berufsleben gemacht. Die Möglichkeit so viele Erfahrungen zu sammeln und dabei ein tolles Umfeld zu haben, die findet man wirklich nicht oft. Auch wenn ich das Studium beendet habe wird BCPro mich immer begleiten.“

    Jenny Kammradt
    Alumni
  • BCPro war mein Kompass und Motivationsantrieb im Bachelor- und Masterstudium (BWL, Industrial Sales and Innovation Management)!
    Bereits während des Studiums Praxiserfahrung in Projekten mit namenhaften Unternehmen sammeln, seine gerade gewonnenen Erkenntnisse anwenden und merken, dass der freie Markt Bedarf daran und an einem persönlich hat – das ist die ultimative Bestätigung des eingeschlagenen Lebenswegs wie u.a. die Wahl des Studiengangs. Außerdem lassen sich mit dem Engagement bei BCPro hervorragend die eigenen Stärken, Schwächen und Interessen für den Studienverlauf (wie Vertiefungen, Masterstudium) und für den späteren Berufsfeld identifizieren.
    David Schurig
    Alumni
  • „Ein Haufen karrieregeiler BWL-Studenten“ – das war meine Vorstellung von BCPro bevor ich mich beworben habe. Nichtsdestotrotz habe ich mich beworben und dem Verein eine Chance gegeben. Bereits beim ersten gemeinsamen Workend wurde ich eines besseren belehrt. Ich habe vor meiner Zeit bei BCPro noch nicht erlebt, dass man so viel lernen, gleichzeitig so tolle interessante Menschen treffen und dabei einen Haufen Spaß haben kann. Die Bewerbung bei BCPro war auf jeden Fall die beste Entscheidung meines Studiums!

    Jeanette Reichelt
    Trainee - HR
  • Täglich 110% zu geben um das Zweifache zurückzubekommen, dabei dennoch eine Person des privaten und öffentlichen Lebens zu bleiben – das ist BCPro für mich.“

    Christin Enke
    Senior Consultant - QM
  • Durch mein Engagement bei BCPro habe ich gelernt Problemlösungen mit Unternehmern zu erarbeiten und konnte für mich ein wertvolles Netzwerk aufbauen.

    Peter Retzlaff
    Alumni
  • „Ich engagiere mich bei BCPro, weil ich die Vielfalt der Themen und das eigenverantwortliche Handeln in der Ressort- und  Projektarbeit außerordentlich schätze. Besonders motivierend sind die vielfältigen Möglichkeiten, Dinge bei BCPro selbst gestalten und verändern zu können. So kann ich jeden Tag aufs Neue mich Herausforderungen stellen und an ihnen wachsen. Damit bietet mir BCPro die besten Voraussetzungen für meine persönliche und fachliche Weiterentwicklung neben dem Studium.“

    Martin Heinz
    Alumni
  • „An keinem anderen Ort habe ich jemals solch engagierte Menschen erlebt. Nichts hat mich mehr geprägt, wie die Zeit in diesem Verein. Hier habe ich Mitstreiter gefunden, mit denen ich meine Zukunft gestalten werde.“

    Marco Wittwer
    Alumni

Take The Step!

Bewirb dich jetzt hier und werde ein Teil von Berlins Studentischer Unternehmensberatung!

UNSERE STRUKTUR

BCPRO ZÄHLT MEHR ALS 60 AKTIVE MITGLIEDER. UM DIE QUALITÄT UNSERER ARBEIT ZU SICHERN, SORGT DIE STRUKTUR AUS VORSTAND UND DEN FÜNF RESSORTS FÜR EINEN REIBUNGSLOSEN PROJEKTABLAUF.

Jeanette Reichelt

1. Vorsitzende

Steven Hertel

2. Vorsitzender

Lennart Muchow

Vorstand für Finanzen & Recht

Das Ressort Talent Management ist das Herzstück des Vereins. Kernaufgabe des Ressorts ist das Recruiting neuer Anwärter und ihre Einführung in den Verein. Die fitten BCPro’ler unserer Personalabteilung sind Headhunter und Eventmanager in Personalunion. Im Ressort TM bist du unmittelbar an der Vorbereitung und Durchführung von Bewerbungsgesprächen beteiligt, dem Mentorenprogramm für die neuen Trainees sowie der Mitgliederbetreuung. Ziel ist es, BCPro’ler kontinuierlich zu fördern und durch die Organisation von Schulungen und Workshops eine qualifizierte und bedarfsorientierte Weiterbildung zu ermöglichen. Da neben der Arbeit der Spaß nicht fehlen darf, plant und veranstaltet das Ressort TM regelmäßig gemeinsame Socials.

Du organisierst gerne und möchtest den Verein bei seiner Mitgliederbetreuung unterstützen? Dann bist du in TM genau richtig. Falls du Fragen hast, wende dich gerne an unsere Ressortleiterin Regina Shagivaleeva (E-Mail).

Das Ressort Innovation ist die Projektschmiede BCPros. Unsere Innovatoren nehmen sich dem Erstkontakt unterstützungssuchender Kunden an und entwickeln originelle Herangehensweisen. Innovation ist somit für die Projektakquise und die konzeptionelle Projektplanung bei BCPro zuständig. Als Innovator besuchst du Wirtschafts- und Netzwerkveranstaltungen, betreust langjährige Kunden wie etwa die Commerzbank AG und grübelst über Projektstrukturpläne, Arbeitspakete und Aufwandsschätzungen.

Hast du bereits Erfahrungen durch Werkstudentenjobs, Praktika oder gar Beratungsprojekte gesammelt und bist in der Lage, analytisch und strategisch zu denken um komplexe betriebliche Herausforderungen zu zerlegen? Und schlägt in dir ein kleines Vertrieblerherz? Dann bist du bei Innovation genau richtig! Wende dich gerne an unseren Ansprechpartner Jon Carsten Schröder (E-Mail).

Zu den Aufgabenbereichen des Ressorts Informationstechnologie gehört unter anderem die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der IT-Systemlandschaft, der Support sowie die Weiterbildung der BCPro’ler im Bereich IT. Des Weiteren zählt auch der Aufbau neuer IT-Kompetenzen durch vereinsinterne Schulungen und Knowledgesharings zum Portfolio des Ressorts. Ein Schwerpunkt wird darüber hinaus auf die Weiterentwicklung des vereinsinternen SharePoints gelegt.

Du interessierst dich für die Mitarbeit im Ressort IT? Dann solltest du neben Interesse an IT auch Neugier und Bereitschaft besitzen, dich in neue Themen einzuarbeiten sowie über Grundkenntnisse gängiger MS Office-Anwendungen verfügen. Erfahrungen in der Arbeit mit Servern sind keine Voraussetzung, jedoch sehr gerne gesehen. Bei Fragen hilft Dir unsere Ressortleiterin Jessica Hellweg (E-Mail) gerne weiter.

Im Ressort Marketing dreht sich alles um die ständige Anpassung von Marketingstrategien, um den BCPro Spirit zum Leben zu erwecken und Kunden wie Studenten gleichermaßen zu begeistern. Die Betreuung unserer Social Media-Kanäle und Eventmarketing zählen ebenso zu den Kernaufgaben des Ressorts, wie das Design unserer Website und die Pressearbeit.

Unsere Marketiers zeichnet in erster Linie Kreativität, eine starke Identifikation mit dem Verein und ein Gespür für Design und Kommunikation aus. Wenn du Lust hast, neue Ideen zu entwickeln, dich für Dinge schnell begeistern kannst und keine Scheu hast, auf andere Menschen zuzugehen, dann bist du wie gemacht für das Ressort! Vorwissen in den Bereichen Online Marketing oder Grafikdesign wird nicht zwingend vorausgesetzt, ist aber von Vorteil. Na, neugierig geworden? Dann wende dich an unseren Ressortleiter Eric Szkoda (E-Mail).

Das Ressort Qualitätsmanagement hat in erster Linie die Aufgabe, die Qualität der internen und externen Arbeit von BCPro zu gewährleisten. Die Qualitätsstandards des Bundesverbandes Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) sind dabei ein fester Bestandteil unseres umfassenden Qualitätsmanagementsystems. Weitere Aufgaben wie das Prozess-,  Wissens- und  Ideenmanagement liegen ebenfalls in der Verantwortung des Ressorts QM.

Du bringst Vorkenntnisse in Qualitätsmanagement-Theorie, Prozessmodellierung und Wissens- und Ideenmanagement mit und hast Interesse, das Ressort QM in diesem Bereich zu unterstützen? Dann wende dich bei Fragen an unseren Ressortleiter Flavio Morelli (E-Mail).

ROBERT TECH – BEIRATSVORSITZENDER

Robert Tech ist Vorsitzender des Beirats. Er hat an der HTW Berlin Wirtschaftsingenieurwissenschaften (Dipl.) studiert und war 2004 Vorstand für Internes bei BCPro. Heute ist er der Inhaber und Geschäftsführer der IT- und Organisationsberatung Assecor GmbH. Er unterstützt BCPro neben dem Beirat auch als Leiter der Projektmanagement-Schulung.

BASTIAN HALECKER

Bastian Halecker ist als Dozent für das Fach Kundenmanagement im Bereich des Dienstleitungsmanagements an der Hochschule für Technik und Wirtschaft tätig sowie Doktorand an der Universität Potsdam. Vor seiner Zeit in der Wissenschaft war er als 2. Vorsitzender von BCPro und später mehrere Jahre für Horváth&Partners als Consultant im internationalen Umfeld tätig.

PETER RETZLAFF

Peter Retzlaff engagierte sich während seines Wirtschaftsrechts-Studiums an der HTW Berlin als Ressortleiter für Innovation und als 1. Vorsitzender bei BCPro und arbeitet seit 2011 in der Restrukturierungsberatung der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Nebenbei ist er seit 2014 als Dozent für das AWE Fach Sanierungsmanagement an der HTW Berlin tätig.

STEFAN LEHNISCH

Stefan Lehnisch war während seines Betriebswirtschaftsstudiums im Jahr 2007 Vorstand für Finanzen bei BCPro und unterstützt den Verein seit 2015 als Beiratsmitglied. Nach dem Abschluss seines Studiums arbeitete er mehrere Jahre an verschiedenen Standorten des Philip Morris Konzerns. Heute baut Stefan Lehnisch erfolgreich den Bereich Business Intelligence bei der Assecor GmbH aus.

TINO ANDING

Tino Anding war vor elf Jahren Vorstand für Finanzen bei BCPro. Er war während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre (Dipl.) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin bei BCPro aktiv. Heute ist er Teamlead vom Bereich Supply Network der Coca-Cola AG sowie aktives Beiratsmitglied bei BCPro.

MAXIMILIAN SCHULZE – VORSTAND DES VORHERGEHENDEN GESCHÄFTSJAHRES

Maximilian Schulze war 2015 Vorstand für Finanzen und Recht bei BCPro und nimmt als Vorstand des vorherigen Geschäftsjahres eine Position im Beirat ein. Als Vorstand war er zusätzlich für die Betreuung der Ressorts Marketing und IT zuständig. Maximilian studiert BWL an der Universität Potsdam und war vor seinem Vorstandsjahr im Ressort Innovation tätig.

CHRISTIN ENKE – AKTIVENVERTRETERIN

Christin Enke engagiert sich seit November 2014 bei BCPro, bekleidete unter anderem das Amt des Ressortleiters für Human Resources und gehört dem Ressort Qualitätsmanagement an. Sie studiert BWL an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt Corporate Finance und Controlling. Zusammen mit Maik Kieper vertritt Christin den Verein als Aktivenvertreterin. 

MAIK KIEPER – AKTIVENVERTRETER

Seit Frühjahr 2015 ist Maik Kieper BCPro und dem Ressort Marketing angehörig. Dort kümmert er sich vermehrt um die Entwicklung und Umsetzung kreativer Konzepte. Er studiert Wirtschaftswissenschaft im Master und bekleidet aktuell mit Christin die Position des Aktivenvertreters, neben seinem Engagement für den BDSU, bei diversen Projekten sowie der Weiterbildung zum Trainer.

Prof. Dr. Julian Kawohl

Prof. Dr. Julian Kawohl verfügt über mehrjährige Strategie-Praxiserfahrung als Leiter Konzernentwicklung und CEO-Assistent in einem internationalen Unternehmen kombiniert mit wissenschaftlicher Fundierung und hohem Anwendungsimpact. Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt sich Julian Kawohl insbesondere mit Digital Management und Corporate Entrepreneurship.

Prof. Dr. Thomas Pietsch

Pietsch, Dr. Thomas: Seit 1997 Professor im Studiengang Wirtschaftsinformatik der HTW Berlin für das Fachgebiet Informations- und Geschäftsprozess-management. Nach Studium und Promotion in den Fachbereichen BWL und Informatik der TU Berlin Bereichsleiter Managementberatung, Unternehmensberater und Dozent bei verschiedenen Beratungsunternehmen sowie Organisator und Moderator von Top-Management-Trainings.

Falco Aust

Falco Aust ist Wirtschaftsjurist und Unternehmer. Über die Unternehmens-beratung und Wirtschaftskanzlei wagte er vor 2 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit und ist mittlerweile an mehreren Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen beteiligt. Sein Wissen gibt er als Lehrbeauftragter an der HTW Berlin an die kommende Generation weiter.

KARRIERE

GETREU UNSEREM MOTTO „STUDENTEN FÖRDERN STUDENTEN“ SIND WIR AN DEINER INDIVIDUELLEN WEITERENTWICKLUNG INTERESSIERT. HIER ZEIGEN WIR DIR DEINE ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR DEINE PERSÖNLICHE KARRIERE.



Die ersten Monate im Verein gelten als deine Trainee-Zeit. Du hast die Möglichkeit, aktiv bei uns mitzuarbeiten und an internen Projekten und Schulungen teilzunehmen. Um den Mitgliedsstatus zu erlangen, musst du in einem Zeitraum von idealerweise 5 Monaten folgende Aufgaben meistern: Ressortarbeit, 5 Basisschulungen und internes Projekt.

UNSER NETZWERK

DER VEREIN STEHT IN REGEM AUSTAUSCH MIT SEINEN EHEMALIGEN MITGLIEDERN. UM MEHR ÜBER EINEN UNSERER ALUMNI ZU ERFAHREN, KLICKE AUF SEIN FOTO.

Jessica Richter
Human Capital Advisory Services bei Deloitte Consulting
Tino Anding
Teamlead Supply Network bei Coca-Cola AG
Serkan Bettermann
Commercial Manager bei Siemens
Falco Aust
Geschäftsführender Gesellschafter der Frejus Investment & Consulting UG

UNSERE PARTNER

BCPro UMGIBT EIN STARKES NETZWERK BESTEHEND AUS KOOPERATIONSPARTNERN, DACHVERBÄNDEN SOWIE NAMHAFTEN PARTNERN AUS DER PRAXIS.